Datenschutzhinweis

  • Datenschutz-Erklärung des ADAC  e.V.
  • Erhebung personenbezogener Daten bei unseren Internetnutzern
  • Verarbeitung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer
  • Nutzung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer
  • Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies
  • Ihre Datenschutzrechte als Betroffener
  • Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten
  • Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Datenschutz-Erklärung des ADAC e.V.

Für den Inhalt dieser Webseite und den datenschutzkonformen Umgang mit den bei deren Besuch verarbeiteten Daten zeichnet der ADAC e.V. verantwortlich. Diese Webseite kann Links zu Webseiten von Vertragspartnern und anderen Anbietern erhalten, für deren Inhalte der ADAC e.V. keine Haftung übernimmt (siehe auch “Disclaimer“).

Top

Erhebung personenbezogener Daten bei unseren Internetnutzern

Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit erheben wir auf unserer Webseite nur folgende  personenbezogene Daten:

  • Bei Informationsabrufen von dieser Webseite: keine “persönlichen Daten”,
  • Bei der Teilnahme an der Mitgliederhafenbewertung: Vor- und Zuname, Mitgliedsnummer, Postleitzahl und E-Mail-Adresse. Diese Daten dienen der Verifizierung des Bewertenden. Veröffentlicht werden dabei lediglich der Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens sowie eine auf die letzten vier Stellen gekürzte Mitgliedsnummer.
  • Versand jeder E-Mail an uns: zumindest Ihren Namen, Ihre Absender-E-Mailadresse und Ihre Nachricht sowie als freiwillige Angaben weitere Kontaktadressen (Anschrift, Telefonnummer), an die wir Ihnen antworten sollen oder unter der wir Sie erreichen können. Bedenken Sie bitte, dass sich dieses Kommunikationsmittel – wegen der dz. noch fehlenden Möglichkeiten der Datenverschlüsselung – nicht für den Versand von vertraulichen Mitteilungen eignet!

Top

Verarbeitung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer

In einigen wenigen Fällen wird von dieser Webseite mittels eines Links direkt auf die Webseiten eines anderen Vertragspartners verzweigt, für die dann der jeweilige Vertragspartner selbst verantwortlich ist. Ein derartiger Wechsel auf fremde Websites wird Ihnen aber vorher deutlich angekündigt.

Nutzung von personenbezogenen Daten unserer Internetnutzer

Die während einer Internetsitzung bei Mitgliedern, Interessenten und Gästen erhobenen und verarbeiteten Daten werden vom ADAC ausschließlich für rechtlich zulässige Zwecke genutzt. Von Besuchern unserer Website nutzen wir ausschließlich anonymisierte und pseudonymisierte Daten auch für Markt- und wissenschaftliche Forschungszwecke und für Werbeaktionen des ADAC e.V. und seiner Tochtergesellschaften.

Top

Speicherung, Löschung und Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Internet-Nutzers gespeichert werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf Ihre Bedürfnisse zu optimieren. Der ADAC verwendet sog. “Session-Cookies” und “persistente Cookies”.

Auf dieser Webseite wird das Internet-Analyse-Tool Piwik eingesetzt.

Top

Ihre Datenschutzrechte als Betroffener

Als Betroffener haben Sie gegenüber der ADAC Touring GmbH) folgende Rechte auf:

  • Unterrichtung bei der direkten Datenerhebung bei Ihnen: über die Identität der verantwortlichen Stelle, über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und über deren ggf. erfolgende Übermittlung an Dritte.
  • Benachrichtigung bei der erstmals – ohne Ihre Kenntnis – erfolgenden Speicherung Ihrer Daten: über die Identität der verantwortlichen Stelle, über deren Art und über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung,
  • Auskunft von der verantwortlichen Stelle: über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung,
  • Berichtigung: unrichtig gespeicherter Daten,
  • Sperrung: strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbwahrungspflichtiger Daten,
  • Löschung: nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen,
  • speziellen Widerspruch: gegen die Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, Markt- und Meinungsforschung,
  • generellen Widerspruch: gegen Verarbeitung und Nutzung von zu Ihrer Person erhobenen Daten auf Grund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten
  • jederzeitigen Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung: zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist.

Top

Ihr Ansprechpartner in Datenschutzangelegenheiten

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Datenschutzbeauftragten des ADAC e.V. und seiner Tochtergesellschaften:

ADAC SE
Werner Polwein
Datenschutz und Datensicherheit (DSS)
Hansastraße 19
80686 München
Telefon: (089) 7676-5019
Fax: (089) 7676-5362
E-Mail: dsb-mail@adac.de

http://www.adac.de

Top

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß §4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Weitere Informationen