LKZ I Co.Port Sorrento

LKZ I Co.Port Sorrento

Details

Lageplan: Co.Port Sorrento
Bojenliegeplätze
Kran/Travellift12 t
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Übernachtung Hotel0,5 km
Übernachtung Ferienwohnung
Übernachtung Campingplatz2 km
Übernachtung Stellplatz2 km
Frischwasser am Liegeplatz30
Anzahl CEE am Liegeplatz10
Ampere CEE am Liegeplatz(32A)
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Kiosk
Lebensmittel1,5 km
Supermarkt2 km
Imbiss0,3 km
Gaststätte0,3 km

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und ServiceStandard-Angebot
Verpflegung und Freizeitunzureichendes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang5 m
Max. mögliche Schiffslänge20 m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Nächster Ort0,5 km
15.4.-15.10.
15.4.-15.10.
180

Ansteuerungtop

40°37,81' N 14°22,67' E
Befeuerung
Max. vorkommende Wasserstandsänderungen0,3 m
Max. vorkommende Strömung (kn)0,5 kn
Aus nördlichen Richtungen, Einsteuerung aus NE. Den befeuerten Molenkopf (Fl.G.3s.5M) gut freihalten, dort Liegeplätze für Fähren.

Charakteristiktop

Von Mole begrenztes Hafenbecken. Liegeplätze für Sportboote im südlichen Teil des Fährhafens in einem Feld von Mooringketten, welches von zwei rechtwinklig zueinander stehenden Feststegen begrenzt wird. Ort und Badestrand angrenzend.
Marina nachts geschlossen.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

75.-
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Charteranbieter in der Marinatop

Wettertop

Hektisch und überlaufen ist die Innenstadt von Sorrent inzwischen, doch ist die Lage auf einer Klippe hoch über dem Meer immer noch einzigartig. Auf der Piazza Tasso grüßt eine Statue des von Goethe in einem Drama verewigten Poeten Torquato Tasso, der 1544 in Sorrent geboren wurde. Von hier führt die schmale Via Pietà an alten Palästen vorbei in das Herz der Altstadt. Im Dom (15. Jh.) sind noch antike Säulenreste zu finden, ansonsten ist der Innenraum barock ausgestaltet. Eine Oase inmitten des Trubels sind die Zitrushaine der Giardini di Cataldo unweit nördlich der Piazza Tasso. Hier wachsen die Zitronen, Limonen und Orangen für Limoncello und andere Sorrentiner Liköre.

LKZ I Co.Port Sorrento

Kontakttop

Hafenmeister:

0-24.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man auch Englisch.

Adresse:

Co.Port Sorrento
Porto di Sorrento
I
80066
Piano di Sorrento (NA)
+39 08 18 07 25 82
Hafenmeister VHFKanal 13
IL486

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.