LKZ GB Falmouth Marina

LKZ GB Falmouth Marina

Details

Lageplan: Falmouth Marina
Boxengröße (BxT)13x4 m
Bootshalle (Winterhalle)
Freigelände (Winterlager)
Slipanlage
Kran/Travellift30 t
Beleuchtung Steg
Internet-Ecke
Übernachtung Hotel0,6 km
Übernachtung Campingplatz6 km
Entleerung der Chemietoilette
Entsorgung Sondermüll
Anzahl CEE am Liegeplatz200
Ampere CEE am Liegeplatz(16-32A)
Schiffsausrüster
Tankstelle Diesel
Gasflaschen-Tausch
Supermarkt0,5 km
Gaststätte
Toilette
Rollstuhl-Dusche
Rollstuhl-Toilette
Waschmaschine
Trockner
Parkplatz PKW
Parkplatz Trailer

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicekomfortables Angebot
Verpflegung und Freizeiteingeschränktes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang2 m
Max. mögliche Schiffslänge20 m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Infotafel vorhanden
Nächster Ort2,8 km
1.1.-31.12.
Mitte Jul-Ende Aug
307

Ansteuerungtop

50°9,9' N 5°5,04' W
Betonnung
Befeuerung
Max. vorkommende Wasserstandsänderungen6 m
Max. vorkommende Strömung (kn)2 kn
Tidenunabhängig möglich. In die Mündungsbucht des River Fal einlaufen, dabei die mit Kardinaltonnen markierten Untiefen beachten. Bei Nacht in den weißen Sektoren des Leuchtfeuers Saint Anthony Head (Iso.WR.16-14M.H(1)30) anlaufen. Dann Richtung W in den Inner Harbour und der Betonnung und Befeuerung bis zur Marina am Südufer folgen. Hafeneinsteuerung südlich der Ostkardinaltonne (VQ(3)5s), im Hafen verläuft eine Pipe Line (1,8 m über SKN), die aktuelle Wassertiefe wird auf einer Tafel angezeigt.

Charakteristiktop

Zahlreiche Liegeplätze an einer großen, verzweigten Schwimmsteganlage, überwiegend mit Fingerstegen, in einer Bucht gelegen. Stadtrandlage.
Marina nachts geschlossen.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

25.65
Liegeplatz/Nacht 2.55 (pro Meter, mindestens 23.-)
Strom/kWh -.15
Dusche
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(GBP)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

In dem attraktiven Fischerort Falmouth kann man zwischen vier Sandstränden zum Baden wählen, und der Abend nimmt am schönsten in den Pubs des Custom House Quay seinen Lauf. Links und rechts über der Fal-Mündung sind Pendennis Castle und St. Mawes Castle zu sehen, beide um 1540 von Heinrich VIII. erbaut, um den Hafen schützen. Von ihren Wehrtürmen genießt man einen herrlichen Ausblick über die Bucht. Im hügeligen Hinterland von St. Mawes findet man noch kleine, einsame Badeplätze und Dörfer mit historischen Häusern. Auch die 10 km südlich gelegene Halbinsel The Lizard ist landschaftlich sehr reizvoll und kann auf einem Klippenpfad umwandert werden.

LKZ GB Falmouth Marina

Kontakttop

Hafenmeister:

0-24.

Adresse:

Falmouth Marina
North Parade
GB
TR11 2TD
Falmouth
+44 13 26 31 66 20
+44 13 26 31 39 39
Hafenmeister VHFKanal 80, Ruf: Falmouth Marina
GB770

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.