LKZ D Hafen Dörpen

LKZ D Hafen Dörpen

Details

Lageplan: Hafen Dörpen
Boxengröße (BxT)12x4 m
Freigelände (Winterlager)
Slipanlage
Beleuchtung Steg
Übernachtung Hotel8 km
Übernachtung Ferienwohnung6 km
Übernachtung Campingplatz8 km
Übernachtung Stellplatz5 km
Anzahl CEE am Liegeplatz33
Ampere CEE am Liegeplatz(16A)
Motorservice
Tankstelle Diesel4 km
Tankstelle Super4 km
Tankstelle Gas8 km
Gasflaschen-Tausch5 km
Bootscharter
Kiosk
Lebensmittel6 km
Supermarkt6 km
Imbiss4 km
Gaststätte4 km
Dusche
Toilette
Bandestrand entfernt7 km
Spielplatz
Grillstation
Grillplatz
Fahrradverleih
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW durch Zaun / Tor abgeschlossen
Parkplatz Trailer
Parklplatz Trailer durch Zaun / Tor abgeschlossen

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
/ Liegeplatz-Pegelstand (+/-)2.- m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Infotafel vorhanden
Nächster Ort4 km
1.4.-31.10.
33

Ansteuerungtop

52°59,03' N 7°22,04' E
Betonnung
LU 64 km
Problemlos. 0,55 km östlich der Schleuse in den Papenburg-Gleesen-Kanal. Liegeplätze nach ca. 0,15 km an Stb.

Charakteristiktop

Vereinshafen. Liegeplätze an einem T-förmigen Steg. Blick über den Seitenkanal auf das bewaldete Ufer.
Marina nachts geschlossen.

Preisetop

8.-
Liegeplatz/Nacht 1.- (pro Meter)
Dusche -.50
Strom
Frischwasser
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Fast schon ein Muss ist ein Ausflug in das rund 10 km entfernte Papenburg, die älteste und längste Fehnkolonie Deutschlands. In der nördlichsten Stadt des Emslandes erinnert vieles an Holland. Blumengeschmückte Dreh- und Ziehbrücken überspannen die Kanäle, die sich quer durch die historische Innenstadt ziehen. Die Ufer flankieren schön gepflasterte Straßen und niedrige Backsteinhäuser. Im gesamten Stadtgebiet verteilt liegen auf den Kanälen sechs in Originalgröße nachgebaute, historische Segelschiffe, wie sie im 19. Jh. in Papenburg hergestellt wurden. Heute werden in der Papenburger Meyer-Werft die größten und luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe gebaut. Im Sommerhalbjahr starten am Rathaus täglich Busse zu einer eineinhalbstündigen Werftbesichtigung.

LKZ D Hafen Dörpen

Kontakttop

Hafenmeister:

18-22.

Adresse:

Hafen Dörpen
Neuleherweg
D
26892
Dörpen
+49 162 969 50 75
WZ520

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.