LKZ I Marina di Chioggia

LKZ I Marina di Chioggia

Details

Lageplan: Marina di Chioggia
Trockenliegeplätze
Bootshalle (Winterhalle)
Freigelände (Winterlager)
Kran/Travellift30 t
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Übernachtung Hotel
Entleerung der Chemietoilette
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz199
Anzahl CEE am Liegeplatz199
Ampere CEE am Liegeplatz(16A)
Schiffsausrüster
Werft
Lebensmittel
Supermarkt
Imbiss
Gaststätte
Dusche
Toilette
Grillplatz
Parkplatz PKW
Parkplatz Trailer

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang2 m
Nächster Ort15 km
1.1.-31.12.
199

Ansteuerungtop

45°13,58' N 12°16,67' E
Befeuerung
Durch die befeuerten Wellenbrecher (Porto di Chioggia) in die Laguna Veneta fahren, dabei Wellenbrecher von N nach SW vor der Einfahrt beachten. Der Betonnung Richtung SW folgen und von W in die Marina einlaufen.

Charakteristiktop

Von einer Mole begrenztes, rechteckiges Hafenbecken mit zwei verzweigten Stegen. Am Ortsrand.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

35.-
Liegeplatz/Nacht 15.- (unter 4,5 m) bis 80.- (über 16,5 m)
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Charteranbieter in der Marinatop

Wettertop

Das Fischerstädtchen wird liebevoll „Klein-Venedig“ genannt. Kein Wunder: Die gewölbten Brücken, die Kanäle, die venezianischen Häuser und die kleinen Gassen erinnern unweigerlich an die große „Schwester“. Der Dom, das größte Bauwerk der Stadt, wurde nach der Verlagerung des Bistums von Malamocco nach Chióggia im Jahr 1110 umgebaut. Nach einem Brand im Jahr 1623 wurde er vom Architekten B. Longhena neu errichtet und im Jahr 1674 fertig gestellt. Die Fassade blieb unvollendet. Der Innenraum ist im Barockstil gehalten und mit sehenswerten Gemälden und Skulpturen aus dem 17. und 18. Jahrhundert ausgestattet. Beachtenswert ist der Glockenturm, der zwischen 1347 und 1350 erbaut wurde.

LKZ I Marina di Chioggia

Kontakttop

Hafenmeister:

Adresse:

Marina di Chioggia
Via Nuovissimo, 2A
I
30015
Chioggia
+39 0 41 49 97 22
+39 04 15 58 50 03
Hafenmeister VHFKanal 16
IA230

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.