LKZ S Marina Sjötorp/Wharfs Basin

LKZ S Marina Sjötorp/Wharfs Basin

Details

Lageplan: Marina Sjötorp/Wharfs Basin
Boxengröße (BxT)14x4 m
Freigelände (Winterlager)
Slipanlage
Kran/Travellift4 t
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Übernachtung Hotel0,2 km
Übernachtung Campingplatz0,4 km
Übernachtung Stellplatz
Fäkalienabsauganlage
Entleerung der Chemietoilette
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz4
Anzahl herkömmliche Steckdosen34
Ampere herkömmliche Steckdosen(6A)
Werft0,4 km
Motorservice0,4 km
Tankstelle Diesel
Bootscharter
Kiosk
Lebensmittel
Lebensmittel Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Imbiss
Imbiss Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Gaststätte
Gaststätte Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Dusche
Toilette
Rollstuhl-Toilette
Waschmaschine
Trockner
Bandestrand angrenzend
Sauna
Spielplatz
Grillplatz
Fahrradverleih
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW durch Zaun / Tor abgeschlossen
Parkplatz Trailer
Parklplatz Trailer durch Zaun / Tor abgeschlossen

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und ServiceStandard-Angebot
Verpflegung und Freizeitgehobenes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang2,5 m
Max. mögliche Schiffslänge30 m
Schön gelegene Marina
Außerordentlich ruhig
Nächster Ort0,1 km
6.5.-29.9.
5.6.-20.8.
22
Minigolfanlage und Volleyballfeld angrenzend.

Ansteuerungtop

58°50,25' N 13°58,24' E
Betonnung
Befeuerung
Vom Vänern kommend der Betonnung und Befeuerung folgen und in das südliche der zwei Hafenbecken. Nachts auf durch unbefeuerte Tonnen markierte Untiefen achten.

Charakteristiktop

Am See gelegenes Hafenbecken. Liegeplätze mit seitlichen Auslegern oder Moorings. Teilweise Blick auf das benachbarte Hafenbecken und die Einfahrt zum Göta Kanal. Badestrand angrenzend.

Preisetop

175.-
Liegeplatz/Nacht 175.-
Slipanlage 20.-
Dusche
Frischwasser
Die ab 2.415.- SEK erhältlichen Tickets "Lake-to-Lake" oder "Whole-Göta-Canal" beinhalten alle Schleusengebühren, sowie die Liegegebühren in 21 Yachthäfen. Genauere Informationen erhalten Sie unter http://www.gotakanal.se/de.
* ADAC Vergleichspreis
(SEK)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Das kleine Kanalidyll Sjötorp mit seinen acht Schleusen ist ein hervorragender Ausgangspunkt, um das vorgelagerte Schärengebiet mit den Inseln Torsö und Brommö und dem Nationalpark Djurö zu erkunden. Auf Fahrrad- und Wanderwegen kann man dort die Natur durchstreifen und herrliche Sandstrände entdecken. Wer die schwedische Westküste kennt, wird sich daran erinnert fühlen. Informationen rund um den Göta-Kanal gibt es im Kanalmuseum, das im alten Hafenmagazin untergebracht und nur im Sommer geöffnet ist. Reizvoll ist auch ein Abstecher in das nahe gelegene Mariestad mit seinem mächtigen Dom und den gut erhaltenen Holzhäusern aus dem 18./19. Jh.

LKZ S Marina Sjötorp/Wharfs Basin

Kontakttop

Hafenmeister:

Adresse:

Marina Sjötorp/Wharfs Basin
S
54066
Sjötorp
+46 1 41 20 20 50
VG590

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.