LKZ GR Merichas Dimotiiki Marina

LKZ GR Merichas Dimotiiki Marina

Details

Lageplan: Merichas Dimotiiki Marina

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

(4 bei 1 Bewertung)
  • Hafenmeister/-büro (4)
  • Serviceangebot „Schiff“ Nicht bewertet
  • Serviceangebot „Crew“ (3)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (5)
  • Gesamteindruck (4)

Faktentop

Schön gelegene Marina

Ansteuerungtop

37°23,44' N 24°23,67' E
Befeuerung
Beim Einlaufen in die Bucht auf das im Hinterland stehende Windrad zuhalten und zu den Liegeplätzen in südöstlicher Richtung. Das Nordkap der Bucht ist befeuert (Fl.WR.5s.5/3m). Auf Fährverkehr achten. Bei Meltemi starke Fallböen möglich.

Charakteristiktop

Liegeplätze an einer ca. 50 m langen Mole vor Bug-/ Heckanker. Straße angrenzend. Blick über die Bucht auf Fischerboote.

Preisetop

* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Der Hafenort Merichas wirkt mit seinen breiten Gassen und den ziegelgedeckten Häusern ganz und gar nicht kykladisch. Doch ist hier ein breites Angebot an Tavernen zu finden, und an der zerfurchten Westküste liegen die schönsten Strände der Insel. Einen Ausflug in den Inselhauptort (Chora) mit seinen verschachtelten Häusern und den – dank eines alten Osterbrauchs – weiß aufgemalten Gassendekorationen sollte man aber nicht versäumen.

LKZ GR Merichas Dimotiiki Marina

Kontakttop

Hafenmeister:

Adresse:

Merichas Dimotiiki Marina
GR
84600
Merichas
ÄM855

LKZ GR Merichas Dimotiiki Marina

Video:

Bewertungen für Merichas Dimotiiki Marina

  • Michael R. (XXXXX8790)
    Gesamtbewertung (4)
    • Hafenmeister/-büro
    • Serviceangebot „Schiff“ Nicht bewertet
    • Serviceangebot „Crew“
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Gesamteindruck

    Netter Hafen, wie im Video beschieden. Hafenmeister spricht englisch und ist auch beim Anlegen behilflich, wenn Er zufällig grade vor Ort ist. Liegegebühren für eine Nacht mit Strom und Wasser lagen 2015 bei 10 Euro. Sanitäranlagen haben wir keine gesehen. Tavernen gibt es reichlich, am Badestrand, unmittelbar an den Liegeplätzen, oder auch etwas erhöht über dem Hafenbecken. Verhungern wird Hier sicher keiner. Auch eine kleine Disco war vorhanden, waren nicht dort, war aber hörbar, ohne zu nerven. Kleine Supermärkte bieten die Möglichkeit den Proviant aufzufüllen. Einen Bäcker findet man an der Straße die aus dem Ort führt, etwas den Berg rauf, hier ist auch eine Tankstelle in der Bootszubehör verkauft wird. Auch wenn alle Liegeplätze besetzt sind ist noch genug Platz auf gut haltendem Grund im Hafenbecken vor Anker zu gehen. ( kostenlos) ACHTUNG ! Nur unter dem Gebäude der Hafenpolizei, auf der anderen Seite des Hafens, ungefähr gegenüber den Liegeplätzen der Fischer in zweiter Reihe am Hang, durch eine kleine Plakette zu erkennen, solltet Ihr nicht ankern oder früh weg. Die Herren erschienen morgens zwischen 8 und 9 Uhr, (kann’s nicht mehr genau sagen) und scheuchten mit Trillerpfeifen und wilder Gestik alle Ankerlieger unter den Gebäude weg. Grund kenne ich leider nicht.
    Alles in allem kann man hier gut verweilen, auch bei Meltemi, dann rauschen zwar die Fallböhen in den Hafen, erzeugen aber nur minimalen Schwell, genausowenig wie die Fähren, der Anker hält. Ist auch angenehmer vor Anker, bei den Liegeplätzen am Kai kommt dann der minimale Schwell etwas seitlich, ist in der Nacht halt nicht so angenehm, macht ja auch Geräusche am Heck, aber! Jeder wie er mag. Wir waren einmal 2 Tage im Hafen vor Anker wegen Meltemi und einmal eine Nacht römisch-katholisch am Kai und wir kommen wieder.

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.