LKZ F Port de Plaisance

LKZ F Port de Plaisance

Details

Lageplan: Port de Plaisance
Boxengröße (BxT)15x6 m
Freigelände (Winterlager)
Slipanlage
Kran/Travellift30 t
Internet-Ecke
Übernachtung Hotel
Übernachtung Ferienwohnung
Übernachtung Campingplatz2 km
Fäkalienabsauganlage
Absauganlage Bilge
Entleerung der Chemietoilette
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz500
Anzahl CEE am Liegeplatz850
Ampere CEE am Liegeplatz(10/16A)
Segelmacher
Schiffsausrüster
Werft10 km
Motorservice
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Gasflaschen-Tausch
Bootscharter
Kiosk0,05 km
Lebensmittel
Lebensmittel Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Supermarkt3 km
Imbiss
Imbiss Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Gaststätte
Gaststätte Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Dusche
Toilette
Rollstuhl-Dusche
Rollstuhl-Toilette
Waschmaschine
Trockner
Sauna
Spielplatz
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW (nachts) bewacht / videoüberwacht
Parkplatz Trailer

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicekomfortables Angebot
Verpflegung und FreizeitStandard-Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang3 m
Max. mögliche Schiffslänge15 m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Infotafel vorhanden
Nächster Ort1 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
850

Ansteuerungtop

43°22,07' N 1°47,06' W
Betonnung
Befeuerung
Max. vorkommende Wasserstandsänderungen3,5 m
Max. vorkommende Strömung (kn)3 kn
Östlich Punta Baltazar (Fl(2)10s.23M) in die Bucht, von 3 vor bis 3 nach HW auch mit tiefgehenden Yachten möglich. Dann in die durch weit herausragende befeuerte Wellenbrecher (Fl(3)G.9s.5M/Fl.R.10s.5M) eingefasste Flussmündung des La Bidassoa im SW der Bucht einlaufen, der Betonnung zur Marina an Bb folgen. Bei Ansteuerung aus östlichen Richtungen Klippengebiet Les Briquets im NE der Bucht beachten. Bei hohem Seegang kann die See auf der Flussbarre brechen, dann die Stauphase vor Einsetzen des Ebbstroms abwarten.

Charakteristiktop

Von einer Mole begrenztes, rechteckiges Hafenbecken. Liegeplätze an Schwimmstegen vor Dalben, überwiegend mit seitlichen Auslegern.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

33.-
Liegeplatz/Nacht 13.- (unter 6 m) bis 50.- (15,99 m)
Stegliegeplatz/Jahr 1040.- (unter 6 m) bis 5767.- (15,99 m)
Visa
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Die französisch-spanische Grenzstadt ist zweigeteilt in Hendaye-Plage mit seinem 3 km langen Sandstrand und den älteren Ortskern, Hendaye-Ville. Zentrum des Boulevard de la Plage ist das Casino im maurischen Stil samt verlockenden Geschäften und Cafés. Das malerisch auf einem Felsen an der Küste gelegene Schloss Château Antoine d’Abbadie wurde im 19. Jh. von Eugène Viollet le Duc im neogotischen Stil erbaut und zeigt deutlich die Vorliebe seines Eigentümers für alles Orientalische. Das Schloss kann auf eigene Faust oder im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

LKZ F Port de Plaisance

Kontakttop

Hafenmeister:

9-12, 14-19.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man auch Englisch.

Adresse:

Port de Plaisance
67, Avenue des Mimosas
F
64700
Hendaye
+33 5 59 48 06 10
+33 5 59 48 06 01
FA450

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.