LKZ HR Kai Starigrad

LKZ HR Kai Starigrad

Details

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

(3.2 bei 1 Bewertung)
  • Hafenmeister/-büro (4)
  • Serviceangebot „Schiff“ (3)
  • Serviceangebot „Crew“ (3)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (3)
  • Gesamteindruck (3)

Faktentop

Max. möglicher Tiefgang2 m
70

Ansteuerungtop

43°11,08' N 16°35,47' E

Charakteristiktop

Preisetop

* ADAC Vergleichspreis : Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

LKZ HR Kai Starigrad

Kontakttop

Hafenmeister:

Adresse:

HR
21460
Stari Grad
+385 21 76 55 27

Bewertungen für Kai Starigrad

  • Bettina G. (XXXXX2617)
    Gesamtbewertung (3.2)
    • Hafenmeister/-büro
    • Serviceangebot „Schiff“
    • Serviceangebot „Crew“
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Gesamteindruck

    Hallo Segelfreunde. Wir zwei haben dieses mal vom 20.05.2017 bis 03.06.2017 für 2 Wochen eine Dufour 34 gechartert. Ansonsten keine Crew.

    Starigard haben wir zum ersten mal angelaufen. Es ist erst mal ein langer Fjord zu durchlaufen/segeln bis Stari Grad in Sicht kommt. Der Hafen ist ein langer Kai an Steuerbord. Drückt der Wind deutlich in den Ford, dann steigt das Wasser am Kai flott und viel… Aber die Riva wurde an Backbord deutlich erweitert und neugebaut. Nur lag dort noch niemand, außer ein Ausflugsboot. Vielleicht die Infrastruktur noch nicht fertig? Noch Aushub am Grund? Die Marineros konnten keine Auskunft geben, wann man auch dort festmachen dürfe. Außerdem sind dort auch noch ein paar Bojen dazugekommen…

    Wir sind meist auf kleinem Kiel (um 10 m, meist darunter) unterwegs, da ist Bug an (hohem) Kai hier die bessere Lösung zum Anlegen, um an Land zu kommen, sonst wird es ziemlich steil… Die Facilities am Steuerbord-Kai sind zwar neu aber nicht fertig und das angeblich bereits seit 2 Jahren, was man dem Schimmel schon glauben mag. Aber dieses Jahr sollen noch die „Kleinteile“ wie Haken, Ablagen, Unisex-Bereich zum Fönen, etc. kommen. Allerdings sind die Facilities für die Kai-Länge echt mini. 2 Duschen für die Männer und zwei für die Frauen.

    Außerdem muss man neben dem Liegeplatz an die Marina auch noch eine Längenabhängige Pauschale für Wasser und Strom an die Stadt (?) bezahlen, was aber zusammen von den Marineros eingezogen wird. Blöd ist nur, dass wir kein Wasser brauchten, es aber trotzdem bezahlen mussten. Am Ende ist der Kai teurer als ACI…

    In Stari Gard gibt es eine gute Versorgung mit Bäckereien, Supermarkt und Restaurants. Metzger hatten wir selbst keinen gesehen, sollte uns aber wundern wenn nicht doch wo einer versteckt wäre… Auf einem Platz sahen wir auch diverse Marktstände, aber wir waren abends einfach zu spät dran.

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.