LKZ D Wassersportgemeinschaft Stuttgart e.V.

LKZ D Wassersportgemeinschaft Stuttgart e.V.

Details

Lageplan: Wassersportgemeinschaft Stuttgart e.V.
Boxengröße (BxT)10x3,5 m
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Frischwasser am Liegeplatz10
Anzahl CEE am Liegeplatz40
Lebensmittel0,3 km
Supermarkt2 km
Gaststätte
Gaststätte Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Dusche
Toilette
Spielplatz
Grillplatz

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Serviceeingeschränktes Angebot
Verpflegung und FreizeitStandard-Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. mögliche Schiffslänge12 m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Infotafel vorhanden
Nächster Ort0,3 km
1.5.-31.10.
40

Ansteuerungtop

48°50,27' N 9°13,14' E
Betonnung
RU 176.5 km
Unmittelbar westlich der Schleuse Hofen am Südufer.

Charakteristiktop

Liegeplätze an einer langen Holzsteganlage am Fahrwasserrand. Im Zentrum ein Schiff als Vereinsheim. Freizeitgelände angrenzend. Blick auf Weinberge.
Marina nachts geschlossen.

Preisetop

14.50
Liegeplatz/Nacht 1.- (pro Meter), zzgl. 2.50 pro Schiff
Dusche 1.-
Strom
Frischwasser
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Zwei Plätze, die man in Stuttgart gesehen haben sollte, sind der Schlossplatz und der Schillerplatz. Der 1600 im Renaissancestil entstandene Schillerplatz wurde nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg original wieder aufgebaut. Der Schlossplatz, 1860 angelegt, befindet sich zwischen dem spätklassizistischen Königsbau mit seinen 26 Säulen und dem Alten und dem Neuen Schloss. Im Alten Schloss ist das Württembergische Landesmuseum untergebracht. Es zeigt Funde und Ausstellungsobjekte aus allen Epochen. Kunstfreunde sollten die von dem Architekten James Stirling entworfene Neue Staatsgalerie besuchen. Sie präsentiert Kunst des 20. Jh., und dies in einem postmodernen Gebäude (1984), das allein schon sehenswert ist. Ein Highlight in Stuttgart dürfte auch das Mercedes-Benz-Museum sein. In dem silbern glänzenden Bau mit einem großen Atrium im Innern ist das Blech auf vier Rädern so virtuos in Szene gesetzt, dass nicht nur Technikfreaks und Autofans ihre Freude daran haben.

LKZ D Wassersportgemeinschaft Stuttgart e.V.

Kontakttop

Hafenmeister:

17-19.

Adresse:

Wassersportgemeinschaft Stuttgart e.V.
Am Max Eyth See
D
70378
Stuttgart
+49 71 15 36 01 82
RH725

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.