Boot 2014: Besucherzuwachs, Trends und Erlebnisprogramm

Die boot Düsseldorf hat der internationalen Boots- und Wassersportwirtschaft einen ordentlichen Schuss Optimismus beschert. Der Spaß am Wassersport scheint ungebrochen. Insgesamt 248 600 Besucher sorgten für zufriedene Aussteller. Zum Vergleich: 2013 kamen 226 300 Besucher nach Düsseldorf. Auf der weltgrößten Yacht- und Wassersportmesse unter Hallendächern stellten rund 1 600 Aussteller aus 60 Ländern Bootspremieren, neue Wassersportgeräte, Ausrüstungen und maritime Dienstleistungen vor.

Boot 2014

Boot 2014

Besonders beliebt waren die Erlebniswelten, die unter dem Motto „360° Wassersport erleben“ vor allem an den Wochenenden Jugendliche und junge Familien anlockten. Hier konnten die Besucher Wassersportarten wie Tauchen, Segeln, Paddeln oder Wakeboarden ausprobieren. Auch der ADAC war in der neuen boot Segelschule mit der ADAC Yachtschule Möhnesee vertreten. Die Erlebniswelt „Segelschule“ entpuppte sich als echter Hit. Fast 1 000 große und kleine Besucher wollten sich einen Probetörn auf dem Indoor-Pool in der Messehalle 14 nicht entgehen lassen und stellten sich geduldig an, um in die Optis und Jollen zu steigen.

Trend

Kleine trailerbare Motorboote mit Außenbordern erfreuten sich auch in diesem Jahr wachsender Beliebtheit. Ein Trend, der wohl der Führerscheinfreiheitsgrenze auf 15 PS zu verdanken ist. Bootsausrüster profitieren vom gut gefüllten Gebrauchtbootmarkt und auch der Chartermarkt berichtet von größeren Besucherzahlen als im Vorjahr.

Auch am ADAC Stand ließ sich ein ähnlicher Trend beobachten: Mieter von Booten und Yachten kamen mit konkreten Vorstellungen über Reviere und Bootstypen auf die Messe und holten gezielt Informationen ein, um ihren Törn optimal zu planen. Die deutschen Küsten- und Binnenreviere stehen nach wie vor ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Aber auch die Auslandsdestinationen rund um das Mittelmeer können sich hervorragend behaupten. Der ADAC Partner CharterCheck bietet einen solchen Überblick über den Chartermarkt an. Er bündelt in der ADAC Yachtcharter-Suche ein Angebot von weltweit mehr als 7 000 Hausbooten, Segel- und Motoryachten an über 400 Standorten. Die passenden Revierinformationen waren beim ADAC gleich aus einer Hand erhältlich.

ADAC Mitglieder Vorteile

Neben den bewährten Leistungen wie dem Internationalen Bootsschein (IBS) waren auch das im letzten Jahr online gegangene Portal, der ADAC Marinaführer, und die Angebote der ADAC Stützpunkt-Marinas u.a. dei Cesari und di Loano sehr gefragt. ADAC Mitglieder erhalten in den Marinas einen Rabatt von bis zu 50%. Und die Rabatt-Aktion läuft weiter! Angebotsdetails.