boot 2017: 19 Mal gewinnen mit den 19 Sportboothäfen der FVG Marinas

19 Mal gewinnen mit den 19 Sportboothäfen der FVG Marinas – das Gewinnspiel der FVG Marinas auf der BOOT lockt mit attraktiven Preisen.

ADAC Stützpunktmarina Sant´Andrea

Auch die ADAC Stützpunktmarina Sant´Andrea ist Teil des neuen Netzwerks und bietet weitere Vorteile für ADAC Skipper.

Die faszinierende nördliche Adria und Friaul-Julisch Venetien mit dem Boot erkunden, ohne Liegegebühren zu bezahlen? Das neue Marinanetzwerk FVG Marinas macht es möglich und präsentiert sich auf der BOOT 2017 mit eigenem Stand und einem Genuss-Reisegewinnspiel.

15 Gratis-Liegetage können die Teilnehmer am Gewinnspiel der FVG Marinas auf der diesjährigen BOOT gewinnen. Bei einer maximalen Liegezeit von 3 Nächten pro Marina können Wassersportler so mindestens fünf Marinas aus dem Netzwerk kennenlernen. Von der Felsküste Triests über die Lagunen von Marano und Grado bis zu den karibischen Sandstränden und den Flüssen von Lignano Sabbiadoro… die Vielfalt dieser Region auf dem Wasser und an Land ist beneidenswert. Für jeden ist etwas dabei: Historisch interessierte und Stadtbummler besuchen Triest oder Aquileia, die alte Römerstadt. Genießer streifen durch die zahlreichen Gourmetlokale. Dafür müssen sie gar nicht weit. „Unsere Restaurants in den Marinas haben einen hohen Standard. Man fällt quasi vom Boot ins Lokal und kann Meeresfrüchte und lokale Fischspezialitäten genießen“, sagt Giorgio Ardito, einer der fünf Geschäftsführer der FVG Marinas. „Mit dem Gewinnspiel hat jeder die Chance, unsere Vielfalt an Häfen und dieses noch wenig bekannte Revier mit dem Boot zu erkunden“, sagt Gennaro Coretti, ebenfalls einer der Geschäftsführer des Marinanetzwerks.

Wer will, legt jeden Tag in einem neuen Hafen des Netzwerks an und lernt die Region so noch besser kennen. Jeder Gewinner erhält zudem bei seiner Ankunft in jeder neuen FVG Marina eine andere Flasche der für ihren Duft und die Qualität berühmten Weine des Friaul. „Wer also jeden Tag die Marina wechselt, wird auf diese Weise ganz nebenbei ein bisschen zum Sommelier“, erklärt Giorgio Ardito die Regeln des Gewinnspiels.

Mitmachen kann jeder, der am Stand die Gewinnspielkarte mit den folgenden Details ausfüllt: Namen des Bootes, Größe, Tiefgang, Name des Eigners, Heimathafen, Emailadresse und gewünschter Zeitraum. Die Verlosungsbox wird am Stand der FVG Marinas in Halle 13 D74 aufgestellt, wo man sich in zwangloser Atmosphäre über die Region informieren kann. Zweimal täglich, um 12:30 Uhr und um 17:30 Uhr wird der Tagesgewinner aus den eingeworfenen Karten ermittelt.

Am Samstag, den 28.1., werden um 17:30 Uhr sogar zwei Gewinner gezogen. Unter der musikalischen Begleitung von Claus Aktoprak, der live am Stand seine Songs aus dem Album „Zeitmillionär“ spielt, ist gute Prosecco-Stimmung garantiert. Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein kleines Andenken fürs Mitmachen.

Das Marina-Netzwerk FVG Marinas

FVG MARINAS verbinden sich

Die FVG Marinas präsentieren sich mit einem gemeinsamen Stand auf der boot in Düsseldorf.

19 Marinas in Friaul-Julisch Venetien umfasst das Marina-Netzwerk FVG Marinas. Ziel der Gruppe ist es, gemeinsam den Wassersporttourismus und die Freizeitmöglichkeiten der Region zu fördern. Zwischen Lignano Sabbiadoro, San Giorgo di Nogaro, Grado, Monfalcone und Triest bietet die Region rund 10.000 Bootsliegeplätze und Routen zwischen Lagunen und offenem Meer sowie notorische kulinarische Genüsse. Der Schutz der Lagune wird groß geschrieben. Von der Nutzung der Geothermie und erneuerbarer Energien über Brauchwasser-Absaugstationen bis hin zu Naturschutzzonen setzen die Marinas auf nachhaltigen Wassersporttourismus.

Hauptsitz der FVG Marinas ist die Darsena San Marco in Grado. Die Marketingkooperation umfasst folgende Regionen und Marinas:

Die Häfen der FVG Marinas präsentieren sich dieses Jahr erstmals vom 21.1.-29.1.2017 mit einem gemeinsamen Stand auf der BOOT (Halle 13 D74).

ADAC Mitglieder können ermäßigte Eintrittskarten für den  Besuch der Messe erwerben.
Im Vorverkauf erhalten sie bei den teilnehmenden ADAC Geschäftsstellen (Verkaufsstellen-boot-2017) die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 16,- € oder im Online-Kartenverkauf zum Preis von 14,- € für Erwachsene und zum Preis von 6,- € für Kinder bis 12 Jahren einschließlich.

An der Tageskasse sind keine Ermäßigungen für ADAC Mitglieder erhältlich.

Die Online-Kartenbestellung können Sie direkt im Ticketshop der Messe Düsseldorf unter http://eshop.messe-duesseldorf.de/ADAC_2017 vornehmen.