Archiv der Kategorie: Service

ADAC Marina-Lotse zur boot Düsseldorf

boot Düsseldorf: auf der größten Wassersportmesse der Welt präsentieren sich auch bei der 49. Auflage des wichtigsten Treffpunktes und Marktplatzes der Wassersportbranche zahlreiche Marinas aus aller Welt.

Für alle die, die den Messerundgang für die Suche eines neuen Liegeplatzes nutzen wollen, gibt die nachfolgende Tabelle einen guten Überblick über die auf der Messe vertretenen Marinas. Alternativ kann in der erweiterten Hafen-Suche auch ein entsprechender Filter aktiviert werden, dieser lotst alle Interessierten zielsicher zu den entsprechenden Häfen.

MarinaHalle
Agios Kosmas Marina

Halle 13/A46
Agios Nikolaos Marina
Halle 13/A54
Alanya Marina
Halle 13/A49
Alimos MarinaHalle 13/A47
ancora Marina GmbH & Co. KGHalle 14/E45
Astir MarinaHalle 13/A58
Athen Marina
Halle 13/A59
Boltenhagen Marina GmbH
Halle 14/E35
Bootshafen KühlungsbornHalle 14/E35
Capo d'Orlando Marina SpAHalle 14/H11
Cleopatra Marina
Halle 13/A43
Club Nautic S' ArenalHalle 14/E36
Consorzio Marine Sardegna - Nautica e Servizi Pinna S.r.l. - Bosa
Halle 13/E55
Dorado Beach
Halle 13/D21
FertiliaHalle 13/E58
Flisvos Marina
Halle 13/A48
Gouvia Marina
Halle 13/A45
IC Cesme Marina Yatirim Turizm Ve Isletmeleri A.S.
Halle 13/A49
Isola Rossa
Halle 13/A59
Jachthafen Bruinisse
Halle 13/D21
Jachthafen NaardenHalle 13/D21
Kalamata Marina
Halle 13/A44
Karpaz Gate Marina Ltd
Halle 13/A49
Kongresshotel Rostock GmbH Yachthafen Hohe Düne
Halle 14/E35
Kos Marina
Halle 13/A55
Laguna Trade d.o.o MarinaFrapa
Halle 13/C34
Lefkas Marina
Halle 13/A42
Leros Marina
Halle 13/A53
Marina & Bootsbetrieb Niederhavel GmbH
Halle 13/G41
Marina Cala dei Sardi SrlHalle 13/C59
Marina D'Arechi SpAHalle 13/E45
Marina dei Cesari SpA
Halle 41/H11
MARINA DEL CAVALLINO SRL
Halle 13/B71
Marina di ArbataxHalle 13/H55
Marina di BauneiHalle 13/E54
Marina di Calla Bitta
Halle 13/E56
Marina di Capitana
Halle 13/E57
Marina di Marsala Srl
Halle 14/H11
Marina di Pinetamare SrlHalle 14/H11
Marina di Portisco SpAHalle 13/E45
Marina di Porto Rotondo
Halle 13/E60
Marina di Portoscuso
Halle 13/E61
Marina di Punta MaranaHalle 13/E63
Marina di Stintino
Halle 13/E66
Marina di Torregrande
Halle 13/E68
Marina Kröslin GmbH Baltic Sea ResortHalle 14/E35
Marina Lanke-Berlin AG
Halle 14/D35
Marina Muiderzand B.V.
Halle 8a/E55
Marina Neuhof GmbH
Halle 14/E35
MARINA PUNAT d.o.o.
Halle 13/B64
Marina Wiek/Rügen Ingo Heyde
Halle 14/E35
Marina-Lagunenstadt GmbH & Co. KG
Halle 14/E35
Marine Sifredi Carloforte
Halle 13/E53
Marti Otel Isletmeleri A.S. Marti Marina & Yacht Club
Halle 13/A49
Mitan Marina d.o.o.Halle 13/A33
MOYS SRL Marina di Olbia Yachting Services
Halle 13/D34
Mytilene Marina
Halle 13/A56
Naturhafen Krummin GmbH
Halle 14/E35
Olympic Marine
Halle 13/A60
Palmarina Bodrum Tic A.S.Halle 13/A49
Port AdrianoHalle 6/B21
Port Authority of A Coruna
Halle 13/D05
Port de Plaisance de la Rochelle EPIC
Halle 13/A59
Porto di Cecina SpA
Halle 14/H11
Porto di Perd'e SaliHalle 13/E69
Porto di Santa Teresa Gallura
Halle 13/E64
Porto Lotti s.p.a.
Halle 7a/G28
Porto Mannu - Stintino
Halle 13/E65
Porto Minore - Stintino
Halle 13/E67
Porto Montenegro
Halle 13/E35
Porto Romano SpA Marina di Santa Marinella
Halle 14/H11
Portus Karalis
Halle 13/E62
Preveza Marina
Halle 13/A41
Rhodes Marina
Halle 13/A61
Samos MarinaHalle 13/A57
Sani Marina
Halle 13/A51
Savvi MarineHalle 13/A50
Sporthafen Kiel GmbH
Halle 14/D39
Teos Marina Isletme Ve. Tic. A.S.Halle 13/A49
Thessaloniki Marina
Halle 13/A52
Vento di Venezia Srl Venezia Certosa MarinaHalle 13/E45
W.S.C. Watersportcentrum / Marina Resort Hart van Friesland BV
Halle 14/E11
Wassersportcenter-Heiligenhafen e.K. Michael Jesse
Halle 8a/B47
Yachtsport Resort SA Marina & Sailing BaseHalle 13/F33.2
Zea Marina
Halle 13/A49

Viele dieser Häfen können bereits über die neue HelloPort & ADAC Marina-Portal App oder direkt über das ADAC Marina-Portal bequem online gebucht werden. Die App ist in den Stores für iOS und Android kostenlos erhältlich.

Ermäßigte Eintrittskarten

ADAC Mitglieder haben die Möglichkeit ermäßigte Eintrittskarten für den Besuch der Messe zu erwerben. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 15 statt 24 Euro erhältlich.

Öffnungszeiten

Die boot 2018 ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr auf dem Messegelände Düsseldorf geöffnet.

Entspannt einen Hafen per App buchen

Zur Boot 2018 stellt der ADAC seine neuen digitalen Angebote für Skipper, Bootsurlauber und Trailerbootfahrer vor.

Mit einem attraktiven Angebot für Besucher zeigt die Messe Boot ab 20. Januar 2018 in Düsseldorf erneut, dass die Branche boomt. In Halle 14 am Stand A64 und A65 präsentiert der ADAC seine digitalen Angebote für Wassersportler erstmals auf einem XXL-Smartphone. Skipper können dort die neue App „Marinaführer – HelloPort“ testen. Mit dem neuen Online-Hafen-Lotsen als App können Skipper unterwegs einen Hafenplatz verbindlich buchen und auch bezahlen – ab sofort ist das schon in vielen beliebten Revieren in Europa an der italienischen Adria, in Slowenien und Kroatien möglich. Bis zum Start der Wassersportsaison 2018 ist eine Ausweitung auf weitere Hotspots der europäischen Bootszene geplant. Die App ist in den Stores für iOS und Android kostenlos erhältlich.

Aus Sicht des ADAC boomt auch die Nachfrage nach kleinen Booten, die problemlos auf dem Bootsanhänger transportiert werden können. Wie Skipper sicher mit dem Bootstrailer durch Europa unterwegs sind, zeigen Experten des Clubs täglich zur vollen Stunde ab dem 20. Januar 2018 am Messestand.

Wer kein eigenes Boot besitzt, kann sich über die ADAC Yachtcharter-Suche einen Überblick über die Charterangebote verschaffen und bei Bedarf auch gleich online buchen. Des Weiteren beraten Experten interessierte Wassersportler am Messestand rund um die Themen Sportbootführerschein, Internationaler Bootsschein und bootstouristische Länderinformationen. Ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen rundet das Angebot für Besucher ab.

ADAC Mitglieder können vorab bei den teilnehmenden Clubgeschäftsstellen oder online ermäßigte Eintrittskarten für den Messebesuch erwerben. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 15 statt 24 Euro erhältlich. Weitere Informationen zur Messe und den Angeboten des ADAC bietet der Club unter www.marinafuehrer.adac.de an.

PassePartout – Ein Vertrag für alle Marinas

Düsseldorf: MPN präsentiert auf der boot 2018 sein innovatives Vertragsmodell und neue Netzwerk-Mitglieder
5000 Liegeplätze in neun Marinas und nur ein Vertrag. Das italienische Yachthafen-Netzwerk macht mit seinem neuen Liegeplatz-Vertragsmodell PassePartout die Reise um den Stiefel zu einem Vergnügen für Bootsfahrer.

Einen Liegeplatz-Vertrag in einer Marina abschließen und danach ohne weitere Formalitäten von Hafen zu Hafen segeln oder fahren. Diesen einzigartigen Service mit dem Namen PassePartout stellt das Netzwerk MPN Marinas auf der boot vor. Das neue Vertragsmodell gilt für Verträge ab einem Jahr Laufzeit und für Boote, die länger als zwölf Meter sind.
Bei Vertragsunterzeichnung erhalten die Bootsfahrer eine personalisierte MPN-Card. Sie vereinfacht und verkürzt in allen Marinas des Netzwerks den Check-in und die Buchung von Bootsservices. Darüber hinaus steht ein mehrsprachiger Kundenservice zur Verfügung, der nach dem Prinzip One-Face-to-the-Customer alleiniger Ansprechpartner für Reservierungen in dem Marinas ist.

Neue Mitglieder im MPN-Netzwerk

Auf der boot 2018 präsentieren sich alle acht Häfen mit Bildern der sie umgebenden schönsten Landschaften Italiens in Großformat. Außerdem geben kulinarische Spezialitäten aus den Regionen im wahrsten Sinne des Wortes einen Vorgeschmack auf die Vielfalt Italiens.
Und die MPN-Marina-Vielfalt ist seit der boot 2017 noch größer geworden. Neben der Marina di Rodi Garganico in den Abruzzen und der Marina Vento di Venezia in der legendären Lagune gehört nun auch die neu gebaute und gerade eröffnete Marina di Pinetamare in Kampanien dazu. Geplant ist, dass die Marina di Marsala an der Westküste Siziliens 2020 oder 2021 ihren Betrieb aufnimmt.

Als internationaler Partner von MPN Marinas präsentiert sich der Marina-Management-Software Anbieter NAVIS auf dem Stand. Die NAVIS-Lösungen werden von den meisten größeren Yachthäfen im Mittelmeerraum eingesetzt.

Die MPN Marinas präsentieren sich in Halle 14 am Stand H11. Eine Übersicht über alle auf der boot 2018 vertretenen Marinas und Sportboothäfen hat die ADAC Sportschifffahrt aufbereitet und im ADAC Marina-Portal dargestellt. Über einen entsprechenden Filter können im ADAC Hafen-Lotsen gezielt die Häfen ausgewählt werden, die auf der weltgrößten Wassersportmesse vertreten sind, das etablierte Portal wartet dann mit umfassenden Detailinformation zu den Häfen auf.

Viele dieser Häfen können bereits über die neue HelloPort & ADAC Marina-Portal App oder direkt über das ADAC Marina-Portal bequem online gebucht werden.

Ermäßigte Eintrittskarten

ADAC Mitglieder haben die Möglichkeit ermäßigte Eintrittskarten für den Besuch der Messe zu erwerben. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 15 statt 24 Euro erhältlich.

boot 2018 – Angebot für IBS Inhaber

Besuchen Sie uns auf der boot 2018 (Halle 14 Stand A65) und profitieren Sie als Inhaber eines Internationalen Bootsscheins vom ADAC (IBS) exklusiv von unserem Messeangebot – bei Vorlage des IBS prüfen wir gerne vor Ort Ihre Daten und Sie erhalten einen ADAC Boots-Stander gratis.

Gerne verlängern oder ändern wir auch am Messestand Ihren IBS. Bitte bringen Sie gegebenenfalls die benötigten Eigentumsnachweise in Kopie sowie Ihren Personalausweis mit. Das Dokument wird Ihnen dann unmittelbar auf dem Postweg zugesandt.

Unser Tipp: Verlängern Sie Ihren IBS bereits im Winter oder Frühjahr, um Überschneidungen der Gültigkeit des IBS während Ihres Urlaubes zu vermeiden.

Lassen Sie sich am ADAC Stand auch gerne zu vielen anderen Themen beraten, z.B.:

Machen Sie mit bei unserem Gewinnspiel auf der boot Düsseldorf und gewinnen Sie z.B. den Hauptpreis,  einen Charter-Gutschein  im Wert von 1.000 Euro. Aber auch die anderen Gewinne können sich sehen lassen, wie ein Gutschein der ADAC Yachtschule Möhnesee oder von JoJo Wassersport München, Gutscheine für ein ADAC Fahrsicherheitstraining, eine Secumar Rettungsweste und Jahres-Abos für das ADAC Reisemagazin.
Holen Sie sich Ihre Gewinnspielkarte beim ADAC Stand am Eingang Nord oder direkt in Halle 14 Stand A 65. Einfach die richtige Antwort ankreuzen, die angegebenen Felder vollständig ausfüllen, die Gewinnspielkarte am Stand A 65 abgeben und mit etwas Glück gewinnen.

Kartenvorverkauf Messe boot 2018Ermäßigte Eintrittskarten
ADAC Mitglieder haben die Möglichkeit ermäßigte Eintrittskarten für den Besuch der Messe zu erwerben. Im Vorverkauf sind die Eintrittskarten zum ermäßigten Preis von 15 statt 24 Euro erhältlich.


Öffnungszeiten

Die boot 2018 ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr auf dem Messegelände Düsseldorf geöffnet.

 

NEU: Charter-Seminar auf der boot

Düsseldorf: boot Charter-Seminar mit Weltumsegler Sönke Roever und anderen hochkarätigen Referenten

Auf der boot Düsseldorf erstmals das Charter-Seminar besuchen.

Das Charter-Segeln boomt und immer mehr Segler kommen auf den Geschmack, das heimische Revier zu verlassen und neue Ufer zu erkunden – egal, ob eine Koje oder ein ganzes Schiff gechartert wird. Damit das alles reibungslos funktioniert und der Törn ein weiteres Highlight in der persönlichen Segelbiografie wird, laden die boot Düsseldorf und die Online-Plattform für Fahrtensegler BLAUWASSER.DE zusammen zum ersten boot Charter-Seminar am Sonntag, dem 28. Januar 2018 im Rahmen der beliebten Messe ein.

Im viereinhalbstündigen Seminar werden kompakt und praxisnah die wichtigsten Themen rund um einen Charter-Törn behandelt. Neben Seminar-Initiator und Weltumsegler Sönke Roever, der mit der boot zusammen bereits äußerst erfolgreich das boot Blauwasserseminar veranstaltet, geben weitere hochkarätige Referenten erstklassige Informationen und wertvolle Tipps an die Teilnehmer weiter. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Seminar-Teilnehmer langjährige Erfahrung als Skipper hat oder ein Charter-Neuling ist.

„Unser Ziel ist es, möglichst umfassend praktische und vor allem hilfreiche Informationen weiterzugeben, um die Teilnehmer bei der Vorbereitung ihrer Charter-Reise optimal zu unterstützen“, sagt Sönke Roever, der das Seminar ins Leben gerufen hat und zudem auch Gründer von BLAUWASSER.DE ist. Und Petros Michalidakis, Director der boot Düsseldorf, ergänzt: „Wir freuen uns, mit diesem Seminar die boot um ein weiteres Highlight zu ergänzen und dem Wandel im Segelsport einmal mehr mit unseren innovativen Konzepten gerecht zu werden.“

Blauwasseryacht im westlichen Mittelmeer vor Anker.

Als erster Referent zeigt Michael Amme den Teilnehmern auf, wie sie das richtige Charter-Revier finden. Der Hamburger ist freier Journalist und Fotograf und produziert seit über 20 Jahren für die Segelzeitschrift YACHT Revierreportagen in allen Charter-Destinationen der Welt. Er kann auf die Erfahrung von mehr als 100 Charter-Törns und Boots-Übernahmen zurückgreifen. Im Vortrag selbst geht es um die Planung und Durchführung einer Charter-Reise. In einem Streifzug durch das Mittelmeer zeigt Michael Amme auf, welches Revier für welchen Törn geeignet ist.

Mit Revieren kennt Jochen Eschenburg sich auch aus. Er ist Geschäftsführer der Charteragentur SCANSAIL YACHTS in Hamburg und Segler seit Kindesbeinen. Jochen Eschenburg spricht über Charter-Trends weltweit und gibt Informationen zu ausgewählten Charter-Revieren rund um den Globus.

Damit der Törn am Ende auch wirklich ein Erfolg wird, zeigen Andreas Medicus und Martin Görke praxisnah auf, worauf es bei Versicherungen und dem Zwischenmenschlichen ankommt. Andreas Medicus ist leidenschaftlicher Segler und geschäftsführender Gesellschafter der Hamburger Yacht-Versicherung Schomacker. Er hat diverse Chartertörns im Kielwasser und ist zudem Eigner einer Forgus 35. In seinem Vortrag über „das Kleingedruckte“ geht er auf Versicherungen, Kautionsregelungen, den Crewvertrag und vieles mehr ein. Martin Görke wiederum ist Berufssegler und Psychologe mit 90.000 Seemeilen Erfahrung. Er zeigt unterhaltsam auf, wie das Leben auf engstem Raum gelingt und welche Ansprüche dabei unweigerlich an jeden einzelnen Mitsegler und den Skipper gestellt werden. Wo gibt es Potenzial für Konflikte und wie werden sie vermieden und gelöst?

Abgerundet wird das Seminar durch zwei praxisnahe Vorträge von Michael Amme und Sönke Roever. Michael Amme gibt Tipps, wie man das richtige Charterangebot findet und wie die Übergabe und Rückgabe der Yacht funktioniert. Sönke Roever ist Weltumsegler mit 80.000 Seemeilen, 500 Nächten vor Anker und 3.000 Hafenmanövern im Kielwasser. Er ist zudem Autor der Bücher „Blauwassersegeln kompakt”, „1200 Tage Samstag” und „Auszeit unter Segeln”. In einem praxisorientierten Vortrag mit vielen Beispielen erklärt er unter anderem, wie das römisch-katholische Anlegen gelingt oder was zu tun ist, wenn das Bugstrahlruder streikt. Dabei kommt auch das Ankern nicht zu kurz: samt Manöverablauf, Ankerwache und der Wahl des richtigen Ankerplatzes.

Mit anderen Worten: Das boot Charter-Seminar 2018 hat es in sich und bietet ein praxisnahes, umfangreiches und wertvolles Programm voller Tipps für den eigenen Törn. Die Teilnahmegebühr am viereinhalbstündigen boot Charter-Seminar beträgt 49,00 Euro pro Person. Darin enthalten sind Getränke und die Eintrittskarten für die Messe am Samstag, dem 27. und Sonntag, dem 28. Januar 2018. Eine frühzeitige Anmeldung ist von Vorteil, da der Teilnehmerkreis beschränkt ist. Die Anmeldung erfolgt online über den Ticketshop der boot Düsseldorf unter www.boot.de

Weiterführende Informationen zum boot Charter-Seminar sowie das vollständige Programm sind unter http://www.blauwasser.de/cs verfügbar.

Auch die ADAC Sportschifffahrt wartet mit hilfreichen Informationen für Charter-Skipper auf. Über die ADAC Yachtcharter-Suche können weltweit über 10.000 Hausboote, Segel- und Motoryachten verglichen und gebucht werden. In der Halle 14 am Stand A 65 beraten die Sportschifffahrtsexperten u.a. zu Revieren, Marinas, Charterbooten, Bootsregistrierung und Sicherheitsfragen.

Für alle die, die das das Charter-Seminar in diesem Jahr nicht besuchen können, jedoch an einem Besuch der boot Düsseldorf interessiert sind, hält die ADAC Sportschifffahrt wieder vergünstigte Eintrittskarten in ausgewählten ADAC Geschäftsstellen sowie im Online-Kartenvorverkauf bereit.