LKZ E Club Náutico de Ciudadela

LKZ E Club Náutico de Ciudadela

Details

Lageplan: Club Náutico de Ciudadela
Boxengröße (BxT)25x6 m
Freigelände (Winterlager)
Slipanlage
Kran/Travellift6 t
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Internet-Ecke
Übernachtung Hotel0,3 km
Fäkalienabsauganlage
Absauganlage Bilge
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz
Ampere CEE am Liegeplatz(16-32A)
Segelmacher0,1 km
Schiffsausrüster0,1 km
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Lebensmittel0,2 km
Supermarkt0,2 km
Imbiss0,2 km
Gaststätte
Dusche
Toilette
Parkplatz PKW

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicegehobenes Angebot
Verpflegung und Freizeiteingeschränktes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang3,5 m
Max. mögliche Schiffslänge25 m
Schön gelegene Marina
Infotafel vorhanden
Nächster Ort0,2 km
1.1.-31.12.
1.6.-30.9.
130

Ansteuerungtop

39°59,96' N 3°49,82' E
Befeuerung
Der Turm Torre Nicolás auf der Osthuk und ein Leuchtturm (Fl.6s.14M) auf der Westhuk als Landmarken. Dann in die Bucht einlaufen und zu den Liegeplätzen an Stb, gegenüber des Fähranlegers. Einfahrt ist mit 3 übereinanderliegenden Lichtsignalen geregelt (R-R-R: Hafenkanal muss binnen 10 min verlassen werden, G-W-G mit rot blinkendem Licht: Einfahrt verboten). Bei starken Winden aus SW Schwell.

Charakteristiktop

Lang gezogene, von Felsen umgebene Bucht. Liegeplätze mit Moorings an einem Steg entlang des Ufers sowie am Kai. Im Ort.
Marina nachts geschlossen.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

70.-
Liegeplatz/Nacht 24.- (unter 6,5 m ) bis 260.- (21,5 m), jeder weitere Meter 11.-
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Charteranbieter in der Marinatop

Wettertop

Die ursprünglich phönizische Siedlung war seit der Maurenzeit 1000 Jahre lang Hauptstadt Menorcas. Die Kathedrale, die wie eine Festung über der Stadt thront, erinnert an die einstige Bedeutung Ciutadellas. Aufmerksamkeit verdient die Capella de les Ànimes links vom Altar, ein barockes Meisterwerk mit kunstvoll gearbeiteten Säulen. Ganz in der Nähe verströmt der von Arkaden gesäumte Klosterhof des einstigen Augustinerkonvents eine wunderbar ruhige Atmosphäre. Die Klosterkirche Església dels Socors, mit ihren Fresken die schönste Renaissancekirche Menorcas, wird heute für Konzerte genutzt. An der Plaça d’es Born erheben sich das Rathaus und drei prunkvolle Stadtpaläste aus dem 18./19. Jh. Einen wunderbaren Rahmen zum Shoppen und Entspannen bieten die Arkadengänge „Ses Voltes“ im Carrer Josep M. Quadrado.

LKZ E Club Náutico de Ciudadela

Kontakttop

Hafenmeister:

9-13.30, 17-20.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man auch Englisch.

Adresse:

Club Náutico de Ciudadela
Camí de baix s/n
E
07760
Ciutadella de Menorca
+34 9 71 38 39 18
+34 9 71 38 58 71
Hafenmeister VHFKanal 9
EB630

LKZ E Club Náutico de Ciudadela

Video:

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.