LKZ B Jachthaven Willemdok

LKZ B Jachthaven Willemdok

Details

Lageplan: Jachthaven Willemdok
Boxengröße (BxT)40x6 m
Beleuchtung Steg
Internet-Ecke
Übernachtung Hotel0,5 km
Übernachtung Campingplatz10 km
Fäkalienabsauganlage
Absauganlage Bilge
Entleerung der Chemietoilette
Frischwasser am Liegeplatz27
Anzahl CEE am Liegeplatz200
Ampere CEE am Liegeplatz(16A)
Segelmacher
Schiffsausrüster0,1 km
Werft1 km
Motorservice
Tankstelle Diesel
Lebensmittel0,1 km
Supermarkt0,5 km
Imbiss0,3 km
Gaststätte0,5 km
Dusche
Toilette
Rollstuhl-Dusche
Rollstuhl-Toilette
Waschmaschine
Trockner
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW (nachts) bewacht / videoüberwacht
Parkplatz PKW durch Zaun / Tor abgeschlossen

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicegehobenes Angebot
Verpflegung und Freizeitunzureichendes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang6 m
Schön gelegene Marina
Infotafel vorhanden
Nächster Ort0,05 km
1.1.-31.12.
200

Ansteuerungtop

51°13,77' N 4°24,43' E
Befeuerung
Rot-/ Grün-Beschilderung
Max. vorkommende Wasserstandsänderungen0,9 m
Max. vorkommende Strömung (kn)4 kn
Der Betonnung und Befeuerung der Westerschelde folgen, dabei den zeitweise sehr starken Gezeitenstrom, den regen Berufsschifffahrtsverkehr und die Schnellfähren beachten. Ununterbrochene Hörwache auf dem entsprechenden Traffic Area Kanal halten, gilt auch für Sportboote. Nördlich der Spitztonne 107 (Iso.8s) nach Bb durch die „Royerssluis“ (Öffnung auf Anfrage, Kanal 22) fahren. Danach nach Stb in das „Kattendijkdok“, dabei die „Siberiabrug“ (Öffnung auf Anfrage, Kanal 62) passieren. Weiter in das Hafenbecken südlich der „Londenbrug“.

Charakteristiktop

Rechteckiges Hafenbecken. Liegeplätze an mehreren Schwimmstegen.
Marina nachts geschlossen.

Preisetop

18.48
Liegeplatz/Nacht 1.50 (pro Meter)
Dusche 24.- (1 Min.)
Strom/Nacht 3.-
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Antwerpen – zweitgrößter Seehafen Europas, bedeutendster Umschlagplatz für Diamanten und Heimat des berühmtesten Barockmalers der Welt: Peter Paul Rubens, dessen Originale man im Rubenshuis bewundern kann. Im Herzen der Stadt, neben dem Rathaus mit seiner festlichen Renaissance-Fassade, steht Antwerpens Schönheitskönigin: groß, schlank und blendend weiß – ein Bild von einer gotischen Kathedrale. Sieben Schiffe besitzt die Onze-Lieve-Vrouwekathedraal, was sie zur größten des ganzen Landes macht. Seit einigen Jahren ist Antwerpen auch Modestadt, und südlich und nördlich der prächtigen Altstadt sind junge Viertel mit avantgardistischer Architektur entstanden. Hafen und Handel, die kleine Chinatown und das jüdische Viertel verleihen der Stadt Charme und Weltoffenheit.

LKZ B Jachthaven Willemdok

Kontakttop

Hafenmeister:

8-20.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Adresse:

Jachthaven Willemdok
Godefriduskaai 99
B
2000
Antwerpen
+32 32 31 50 66
Hafenmeister VHFKanal 23
BL310

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.