LKZ HR Lučina 2

LKZ HR Lučina 2

Details

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

(1 bei 1 Bewertung)
  • Hafenmeister/-büro Nicht bewertet
  • Serviceangebot „Schiff“ Nicht bewertet
  • Serviceangebot „Crew“ Nicht bewertet
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (1)
  • Gesamteindruck Nicht bewertet

Faktentop

27

Ansteuerungtop

44°4,88' N 14°59,8' E

Charakteristiktop

Preisetop

Liegeplatz/Nacht 15.- pro Meter
* ADAC Vergleichspreis
(HRK)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

LKZ HR Lučina 2

Kontakttop

Hafenmeister:

Adresse:

Lučina 2
HR
Dugi
+385 98 16 78 11 2

Bewertungen für Lučina 2

  • Klaus-Peter S. (XXXXX3682)
    Gesamtbewertung (1)
    • Hafenmeister/-büro Nicht bewertet
    • Serviceangebot „Schiff“ Nicht bewertet
    • Serviceangebot „Crew“ Nicht bewertet
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Gesamteindruck Nicht bewertet

    Die tragende Geschäftsidee besteht im Einsatz von sogenannten „Smart Buoys“: Im voraus per Internet buchbar, reservierbar und bezahlbar. Die Crux der Bojen: Das Festmachen erfolgt an einer Ringöse. Zum Leineneinfädeln muß diese Ringöse angehoben werden. Bei einer vorgebuchten oder defekten Boje lässt sich die Ringöse nicht anheben. Das ist von außen nicht erkennbar. Der Einsatz eines Tabletcomputers zur Erkennung belegbarer Bojen am Bug ist unverzichtbar.

    Die Bojen lassen sich nicht hochheben. Bei Yachten ab 40 Fuss ist ein Festmachen mit Leinen direkt am Bug auch für 2 Crewmitglieder nicht durchführbar. Die Arme sind zu kurz. Die Lösung: Leinen am Heck mit der Boje verbinden und Drehen der Yacht zum Bug. Meine Beobachtung in der Bucht Bribinj am 09/09/17 ab 16:00 Uhr, Windstärke 4-5 Bf. aus Südost: Jede Yacht benötigte im Schnitt 8 Versuche. 2 Yachten haben aufgegeben und haben die Bucht trotz des anstehenden 2 Tage währenden Jugos verlassen.

    Lag man nun sicher? Mitnichten! Die Ringösen sind nicht aus rostfreiem sondern aus verzinktem Stahl. Meine Festmacherleine, 16 mm geschlagene Liros-Qualität, war nach 8 Stunden durchgescheuert an der Boje CA119. Eine Handyduck-Bojenfängerverbindung hat das Abdriften verhindert. Eine zweite Leine wurde angefressen. Mein Bojennachbar erlitt den gleichen Festmacherverlust.

    Nun zur IT-Seite: Die Website ist chaotisch. 30 Minuten Bearbeitungszeit, Minimum, mir ist ein Bezahlvorgang nicht gelungen. Dafür bezahlt man einen fürstlichen Preis: 30 Kuna/Schiffsmeter, bei Zahlungsverzögerung von 30 Minuten nach Andocken fallen Strafgebühren von 50% an.

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.