LKZ I Marina Chiaiolella

LKZ I Marina Chiaiolella

Details

Lageplan: Marina Chiaiolella
Slipanlage
Kran/Travellift50 t
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Übernachtung Hotel0,05 km
Übernachtung Ferienwohnung
Übernachtung Campingplatz0,5 km
Übernachtung Stellplatz0,5 km
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz30
Anzahl CEE am Liegeplatz50
Ampere CEE am Liegeplatz(32A)
Werft
Motorservice
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Lebensmittel0,3 km
Supermarkt0,3 km
Imbiss0,05 km
Gaststätte0,05 km
Dusche
Toilette
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW (nachts) bewacht / videoüberwacht
Parkplatz PKW durch Zaun / Tor abgeschlossen
Parkplatz Trailer
Parkplatz Trailer (nachts) bewacht / videoüberwacht
Parklplatz Trailer durch Zaun / Tor abgeschlossen

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicegehobenes Angebot
Verpflegung und Freizeiteingeschränktes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang3 m
Max. mögliche Schiffslänge40 m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Infotafel vorhanden
Nächster Ort0,05 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
60

Ansteuerungtop

40°44,82' N 14°0,33' E
Befeuerung
Max. vorkommende Wasserstandsänderungen0,5 m
Max. vorkommende Strömung (kn)0,5 kn
Von S in den befeuerten Hafen (F.R.4M/F.G.4M) und zum Steg im E. Wenig Raum zum Manövrieren. Bei starken S-Winden Schwell.

Charakteristiktop

Halbrundes, von mehreren Betreibern genutztes natürliches Hafenbecken. Durch zwei Molen zum Meer begrenzt. Liegeplätze mit Moorings an mehreren Fest- und Schwimmstegen. Ortszentrum angrenzend, von hohen Felswänden eingefasst.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

72.-
Liegeplatz/Nacht 35.- (7 m) bis 312.- (24 m)
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Prócida gilt unter Kennern als Geheimtipp im Golf von Neapel. Die 90 m hoch über dem Fährhafen gelegene Altstadt Terra Murata (gemauerte Erde) gewährt eine schöne Aussicht auf das Meer und den Hafen. Innerhalb der Mauern drängen sich malerisch Zitadelle, Palast, Kloster und Wohnhäuser aneinander. Der im 16. Jh. erbaute Palazzo Reale ist der älteste Königssitz Kampaniens. Unterhalb der Burgmauern liegt die romanische Abteikirche Abbazia di San Michele Arcangelo, die mit einer prächtigen Kassettendecke und einem wertvollen Fliesenboden ausgestattet ist. Von der Terrasse hinter der Sakristei hat man einen herrlichen Blick auf die Weingärten und die duftenden Zitronenhaine Prócidas. Die aromatischen Früchte werden übrigens u. a. zu Limoncello verarbeitet, der beliebten Likörspezialität. Vor dem im Süden gelegenen Fischerhafen Chiaiolella haben sich auf dem unter Naturschutz stehenden Inselchen Vivara seltene Vogelarten angesiedelt.

LKZ I Marina Chiaiolella

Kontakttop

Hafenmeister:

0-24.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man auch Englisch.

Adresse:

Marina Chiaiolella
Lato Levante
I
80079
Procida (NA)
+39 08 18 10 14 81
Hafenmeister VHFKanal 11
IL476

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.