LKZ NL Noorderhaven

LKZ NL Noorderhaven

Details

Lageplan: Noorderhaven
Beleuchtung Steg
Übernachtung Hotel0,05 km
Fäkalienabsauganlage
Absauganlage Bilge
Entleerung der Chemietoilette
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz12
Anzahl CEE am Liegeplatz60
Ampere CEE am Liegeplatz(16A)
Segelmacher0,05 km
Schiffsausrüster0,05 km
Werft0,05 km
Motorservice0,05 km
Gasflaschen-Tausch0,05 km
Kiosk0,05 km
Lebensmittel0,05 km
Supermarkt0,05 km
Imbiss0,05 km
Gaststätte0,05 km
Dusche
Toilette
Parkplatz PKW

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicegehobenes Angebot
Verpflegung und FreizeitStandard-Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang2,2 m
Max. mögliche Schiffslänge14 m
Sehr schön gelegene Marina
Infotafel vorhanden
1.4.-1.11.
218

Ansteuerungtop

53°10,53' N 5°24,83' E
Rot-/ Grün-Beschilderung
Max. vorkommende Wasserstandsänderungen2 m
Max. vorkommende Strömung (kn)2,5 kn
Tidenunabhängig möglich. In der unübersichtlichen Einfahrt an Stb halten. Auf Berufsschifffahrt achten. Schließung des Sperrwerks nur bei Sturmfluten. Brückenbedienzeiten (1.4.-1.11.) 6-22 (Mo-Sa), 7.45-21.45 Uhr (So).

Charakteristiktop

In der Noordergracht zahlreiche Liegeplätze entlang der Kaimauer, häufig auch im Päckchen, sowie an einem Schwimmsteg mit Fingerstegen entlang des Nordufers. Weitere Liegeplätze an Schwimmstegen mit Fingerstegen im Osten der Gracht, hinter einer Drehbrücke. Inmitten der Stadt mit Blick auf die Uferpromenade mit historischen Bauten.

Preisetop

23.20
Liegeplatz/Nacht 1.90 (pro Meter)
Person/Nacht -.60
Dusche 1.- (4 Min.)
Strom/kWh -.50
Frischwasser -.50 (100 Liter)
5. und 6. Liegetag kostenfrei
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Harlingen, die schönste Hafenstadt Frieslands mit den schmucken, schmalen Giebelhäusern steht fast komplett unter Denkmalschutz. Auf der Voorstraat, meist in der Hand Tracht tragender Händler, kommt man vom Hafen zur Altstadt. Dort steht auf einem Sockel Frieslands beliebtestes Motiv: ein Junge, der nach der Legende mit seinem Finger ein Loch im Deich gestopft und so sein Land vor der Überflutung gerettet haben soll. Entsprechend den Jahreszeiten und dem Wetter sind in Harlingen seltsame friesische Sportarten an der Tagesordnung, z. B. das schlammige Wadlopen (Wattwandern), das Kanalspringen (mit Hilfe eines Stabs, der ins Wasser gestochen wird) oder das Schlittschuhlaufen auf gefluteten und anschließend vereisten Feldern.

LKZ NL Noorderhaven

Kontakttop

Hafenmeister:

8.30-12.30, 13-17, 18.30-20.30.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Adresse:

Noorderhaven
Noorderhaven 34
NL
8861 AN
Harlingen
+31 5 17 41 56 66
+31 5 17 41 50 47
NF420

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.