LKZ F Port Vieille Darse

LKZ F Port Vieille Darse

Details

Lageplan: Port Vieille Darse
Boxengröße (BxT)35x7 m
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz470
Anzahl CEE am Liegeplatz470
Ampere CEE am Liegeplatz(ab 16A)
Segelmacher0,05 km
Schiffsausrüster0,05 km
Motorservice0,05 km
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Gasflaschen-Tausch0,05 km
Bootscharter0,05 km
Lebensmittel0,3 km
Supermarkt0,3 km
Gaststätte0,05 km
Dusche
Toilette
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW durch Zaun / Tor abgeschlossen

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und ServiceStandard-Angebot
Verpflegung und FreizeitStandard-Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang7 m
1.4.-30.9.
634

Ansteuerungtop

43°7,02' N 5°55,73' E
Tagsüber problemlos. Nachts parallel zur östlichen Halbinsel fahren, der zweiten rechten Hafenbefeuerung folgen. Schmale Einfahrt, auf Fährverkehr achten. Im westlichen Teil des Hafens Ankern untersagt.

Charakteristiktop

Trapezförmiges Hafenbecken. Liegeplätze an zahlreichen Stegen mit Fingerstegen. Im Stadtgebiet, zwischen der Nachbarmarina und einem Flottenstützpunkt.

Preisetop

26.84
Liegeplatz/Nacht -.80 (pro qm)
Person/Nacht -.22
Dusche
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

In den Gassen des Vieux Toulon entdeckt man eine durch und durch provenzalische Stadt. Für eine Pause bieten sich mehrere lauschige Plätze an: die Place Puget mit ihren Cafés und viel Altstadtflair, die Place des 3 Dauphins mit dem Delphinbrunnen oder die Place Victor Hugo, an der das Second-Empire-Opernhaus prunkt. Typisch provenzalisch ist der schmiedeeiserne Campanile auf der Kathedrale Ste-Marie, die im Kern romanisch ist, jedoch bis ins Barockzeitalter hinein immer wieder umgestaltet wurde. Auf dem von Platanen beschatteten Cours Lafayette trifft sich ganz Toulon zum Marché provencal: Der Markt gilt als einer der bestsortierten an der Côte d’Azur. Einen Besuch lohnt außerdem das Musée de la Marine – hier ist die maritime Geschichte Toulons eindrucksvoll dokumentiert.

LKZ F Port Vieille Darse

Kontakttop

Hafenmeister:

(Juli, Aug) 8-18.

Adresse:

Port Vieille Darse
Quai du Petit Rang
F
83000
Toulon
+33 4 94 42 27 65
+33 4 94 16 09 40
Hafenmeister VHFKanal 9
FM320

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.