LKZ I Porto Turistico di Castelsardo

LKZ I Porto Turistico di Castelsardo

Details

Lageplan: Porto Turistico di Castelsardo
Trockenliegeplätze
Slipanlage
Kran/Travellift50 t
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz30
Anzahl CEE am Liegeplatz30
Segelmacher
Schiffsausrüster
Werft
Motorservice
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Gasflaschen-Tausch0,05 km
Brötchenservice
Kiosk
Supermarkt
Imbiss
Gaststätte
Dusche
Toilette
Fahrradverleih
Füllstation Taucherflaschen
Parkplatz PKW
Parkplatz Trailer

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und Servicegehobenes Angebot
Verpflegung und Freizeitgehobenes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

(3 bei 1 Bewertung)
  • Hafenmeister/-büro (3)
  • Serviceangebot „Schiff“ (3)
  • Serviceangebot „Crew“ (3)
  • Preis-Leistungs-Verhältnis (3)
  • Gesamteindruck (3)

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang3,5 m
Max. mögliche Schiffslänge28 m
Schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Infotafel vorhanden
1.1.-31.12.
330

Ansteuerungtop

40°54,97' N 8°42,23' E
Befeuerung
Von See kommend in Richtung SW in die befeuerte Hafeneinfahrt. Bei starken N-NW-Winden starker Schwell, der die Einfahrt schwierig macht.

Charakteristiktop

In einer Bucht gelegenes, lang gestrecktes Hafenbecken mit Schwimmstegen und Moorings. Durch eine Betonmole und aufgeschüttete Felsen begrenzt. An einer Straße, in Ortsnähe.

Preisetop

32.-
Liegeplatz/Nacht 9.- (unter 4 m) bis 140.- (30 m), jeder weitere Meter -.50
Dusche
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Das vom Schloss der Aragonier beherrschte Castelsardo hat dank des gut erhaltenen Mauerringes und der kleinen Treppengassen seine historischen Aspekte beibehalten. Die stark renovierte Kathedrale weist noch Teile ihres Originalbaus aus dem 16. Jh. auf und ist in Besitz bedeutender Holzaltäre und Bildtafeln sowie eines schönen Chorgestühls. Unweit davon steht die Kirche Nostra Signora de Tergu (12. Jh.), deren Fassade aus kleinen Bögen und weißen, mit Einlegearbeiten geschmückten Säulen besteht, sowie der von den Nuraghern durchlöcherte, sogenannte Elefantenfels. Bekannt ist die Stadt auch für ihre Korbflechtkunst.

LKZ I Porto Turistico di Castelsardo

Kontakttop

Hafenmeister:

8-20.

Adresse:

Porto Turistico di Castelsardo
loc. Porto Turistico
I
07031
Castelsardo
+39 0 79 47 90 10
+39 0 79 47 91 84
Hafenmeister VHFKanal 9
IS370

LKZ I Porto Turistico di Castelsardo

Webcam:

Bewertungen für Porto Turistico di Castelsardo

  • Daniel B. (XXXXX7904)
    Gesamtbewertung (3)
    • Hafenmeister/-büro
    • Serviceangebot „Schiff“
    • Serviceangebot „Crew“
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Gesamteindruck

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.