LKZ NL Stichting Passantenhaven Terschelling

LKZ NL Stichting Passantenhaven Terschelling

Details

Lageplan: Stichting Passantenhaven Terschelling
Slipanlage
Internet-Ecke
Übernachtung Hotel0,5 km
Übernachtung Ferienwohnung1 km
Übernachtung Campingplatz1 km
Übernachtung Stellplatz1 km
Fäkalienabsauganlage
Absauganlage Bilge
Entleerung der Chemietoilette
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz
Anzahl CEE am Liegeplatz400
Ampere CEE am Liegeplatz(16A)
Segelmacher
Motorservice
Tankstelle Diesel
Gasflaschen-Tausch
Brötchenservice
Supermarkt0,5 km
Imbiss0,5 km
Gaststätte0,5 km
Dusche
Toilette
Rollstuhl-Dusche
Rollstuhl-Toilette
Waschmaschine
Trockner
Spielplatz
Grillstation
Grillplatz

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang2,5 m
Max. mögliche Schiffslänge20 m
Infotafel vorhanden
Nächster Ort0,5 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
450

Ansteuerungtop

53°21,82' N 5°13,32' E
Betonnung
Befeuerung
Max. vorkommende Strömung (kn)2,5 kn
Von See kommend in das betonnte und befeuerte Fahrwasser Stortemelk, dann in den Vliestrom. Von dort entweder über das markierte Schuitengat Zuid, von ca. 2 vor bis 2 nach HW befahrbar oder tidenunabhängig über das betonnte und befeuerte Fahrwasser Slenk. Dann ca. 1 nm dem Fahrwasser in nordöstliche Richtung bis zu den befeuerten Molenköpfen (F.R/F.G) folgen, von dort westlich des markierten Leitdamms bis zum Hafen. Bei starken Winden aus W-NW ist das Befahren der Zuider Stortemelk problematisch.

Charakteristiktop

Großes, lang gestrecktes Hafenbecken, durch einen Steinwall begrenzt. Liegeplätze längsseits zahlreicher Schwimmstege.

Preisetop

20.40
Liegeplatz/Nacht 1.63 (pro Meter)
Person/Nacht -.80
Strom/kWh -.50
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

In West-Terschelling, dem Touristen-Zentrum der Insel, ist das Heimatmuseum ‚t Behouden Huys in der Commandeurstraat sehenswert. Es zeigt seemännisches Gerät und eine Ausstellung über Willem Barentsz, einen heimischen Seefahrer und Entdeckungsreisenden des 16. Jh. Auffallend sind die schmucken Kapitänshäuser, die Zeugnis davon ablegen, dass in der einstigen See-Großmacht Niederlande Schiffskapitäne Honoratioren ersten Ranges waren. Im Naturreservat De Boschplaat und anderen Marschlandschaften im Inselosten rasten und brüten zehntausende Vögel, darunter auch geschützte Arten wie Eiderente oder Austernfischer.

LKZ NL Stichting Passantenhaven Terschelling

Kontakttop

Hafenmeister:

8-12, 16-21.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man Deutsch und Englisch.

Adresse:

Stichting Passantenhaven Terschelling
Dellewal 1
NL
8881 EG
West Terschelling
+31 5 62 44 33 37
+31 5 62 44 20 33
Hafenmeister VHFKanal 31
NF480

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.