LKZ F Vieux Port

LKZ F Vieux Port

Details

Lageplan: Vieux Port
Boxengröße (BxT)60x30 m
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Absauganlage Bilge
Frischwasser am Liegeplatz3200
Anzahl CEE am Liegeplatz3200
Ampere CEE am Liegeplatz(ab 32A)
Schiffsausrüster0,05 km
Motorservice0,05 km
Tankstelle Diesel
Tankstelle Super
Gasflaschen-Tausch0,05 km
Bootscharter
Lebensmittel0,05 km
Supermarkt0,05 km
Imbiss0,05 km
Gaststätte0,05 km
Dusche
Toilette

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und ServiceStandard-Angebot
Verpflegung und Freizeitgehobenes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang7 m
Schön gelegene Marina
Infotafel vorhanden
1.4.-30.9.
3200

Ansteuerungtop

43°17,73' N 5°21,56' E
Tag und Nacht möglich. Bei der Ansteuerung aus südlichen Richtungen vorgelagerte Inseln und Untiefen beachten. In die befeuerte Einfahrt, dann in das Becken im SE. Beim Anlaufen den südwestlich der Einfahrt am Westkopf befeuertn Fl(3)G.12s.6M) frei liegenden Wellenbrecher beachten.

Charakteristiktop

Lang gestreckte Marina am Rand der Altstadt. Durch eine Mole gegen das Meer abgegrenzt. Die Hafeneinfahrt entlang des alten Kastells, von zwei Leuchttürmen flankiert. Liegeplätze überwiegend an Stegen. Straßen in Hörweite.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

20.47
Liegeplatz/Nacht 6.69 (unter 5 m) bis 2466.70 (bis 100 m)
Person/Nacht -.20
Dusche
Frischwasser
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC Vergleichspreis
(EUR)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Charteranbieter in diesem Orttop

Wettertop

Das Wahrzeichen von Marseille, die mit Kuppeln, Gold und Mosaiken geschmückte neobyzantinische Basilika „Notre-Dame-de-la-Garde“, thront auf dem Hügel im Süden der Stadt. Von der Terrasse und dem Campanile mit der Madonnenstatue schweift der Blick über Stadt und Hafen. Auf der Anhöhe von Accoules steht das sehenswerte „Centre de la Vieille Charité“ (1640-1679) mit seiner barocken Kuppel – einst ein Armenhaus, heute ein hypermodernes Kulturzentrum mit Ausstellungen und diversen Museen, z. B. für außereuropäische Kunst. Vor Marseille liegt die in dem Roman „Der Graf von Monte Christo“ von Alexandre Dumas berühmt gewordene Felseninsel mit der Gefängnisfestung (16. Jh.).

LKZ F Vieux Port

Kontakttop

Hafenmeister:

0-24.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man auch Englisch.

Adresse:

Vieux Port
Quai Marcel Pagnol
F
13007
Marseille
+33 4 91 73 63 93
Hafenmeister VHFKanal 9
FM350

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.