LKZ TR Yes Marina

LKZ TR Yes Marina

Details

Lageplan: Yes Marina
Beleuchtung Steg
WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar)
Übernachtung Hotel1 km
Übernachtung Ferienwohnung1 km
Übernachtung Campingplatz12 km
Entsorgung Sondermüll
Frischwasser am Liegeplatz20
Anzahl CEE am Liegeplatz20
Ampere CEE am Liegeplatz(16A)
Lebensmittel1 km
Supermarkt1 km
Imbiss1 km
Gaststätte
Gaststätte Öffnungszeiten(1.1.-31.12.)
Dusche
Toilette
Bandestrand entfernt4 km
Parkplatz PKW
Parkplatz PKW (nachts) bewacht / videoüberwacht
Parkplatz Trailer
Parkplatz Trailer (nachts) bewacht / videoüberwacht

ADAC-Marina Klassifikationtop

Technik und ServiceStandard-Angebot
Verpflegung und Freizeiteingeschränktes Angebot

Bewertung der ADAC-Mitgliedertop

Noch keine Bewertung vorhanden? Jetzt bewerten!

Faktentop

Hunde erlaubt
Max. möglicher Tiefgang4 m
Max. mögliche Schiffslänge40 m
Sehr schön gelegene Marina
Zumindest nachts außerordentlich ruhig
Nächster Ort1 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
20

Ansteuerungtop

36°37,27' N 29°5,54' E
Zwischen der Südspitze der Insel Fethíye Adasi (Fl.R.3s.3M) und dem Festland, die nordöstliche Spitze ist befeuert (Fl.G.3s.4M), in die Bucht einlaufen und dabei die Kardinaltonne Battikkaya (VQ.5M) nördlich passieren. In der Bucht in südliche Richtung, dabei westlich der beiden Kardinaltonnen (VQ(9)10s.3M/Q(9)15s.2M) bleiben und auf das durch eine Einzelgefahrentonne (Fl.5s.2M) markierte Wrack achten. Weiter zu der Steganlage am Südende der Bucht, westlich der durch gelbe Warntonnen (4xFl.Y.5s.4M) markierten Großmarina. Die nördliche Umfahrung der Insel Fethíye Adasi sollte bei Nacht vermieden werden.

Charakteristiktop

Liegeplätze mit Mooringleinen an einem T-förmigen Steg. Weitere Marina in unmittelbarer Nähe. Werft in Hörweite. Blick über die Bucht auf das Bergpanorma.
Marina nachts geschlossen.
Marina nachts bewacht.

Preisetop

Liegeplatz/Nacht auf Anfrage
Dusche
Frischwasser
* ADAC Vergleichspreis
(TRY)
: Gesamtbetrag für die Übernachtung in einer Marina während der Hauptsaison. Enthalten sind die Kosten für ein 10 Meter langes und 3,3 Meter breites Schiff mit zwei Erwachsenen, Nutzung Dusche sowie Strom- und Frischwasseranschluss inklusive.

Wettertop

Die touristische Hauptattraktion von Fethíye ist zweifellos seine traumhafte Lage in der Nähe des berühmten Strandes von Ölü Deniz, der auf einer feinsandigen Landzunge im türkisblauen Meer liegt. Doch hat die Stadt ein weiteres Highlight zu bieten: die antiken Felsengräber, die zu den schönsten ihrer Art zählen. Sie sind in die Steilwand über der Stadt gearbeitet und über eine Serpentinentreppe erreichbar. Am besten erhalten ist das ionische Tempelgrab des Amyntas (4. Jh. v. Chr.) mit der detailgenauen Darstellung einer antiken Tempeltür. Bei den kleineren Gräbern handelt es sich um bescheidenere lykische Haus- und Höhlengräber. Lohnend ist auch ein Besuch im kleinen Museum von Fethíye, das griechische und römische Keramik und Grabstelen zeigt.

LKZ TR Yes Marina

Kontakttop

Hafenmeister:

0-24.
Im Büro des Hafenmeisters spricht man auch Englisch.

Adresse:

Yes Marina
2. Karagözler Yunus Nadi Ílkokulu Yani Fethíye
TR
48300
Fethíye/ Muğla
+90 25 26 14 22 58
+90 25 26 14 39 65
TR500

Diesen Hafen bewerten

Sie kennen diese Marina? Dann lassen Sie die User des ADAC Marina-Portals von Ihren Erfahrungen profitieren und geben Sie hier Ihre Bewertung ab. Die ADAC-Marina-Inspekteure können nur eine Momentaufnahme vom Tag der Besichtigung wiedergeben. Was Sie als Gast in einer Marina oft über Tage oder gar Wochen erleben, ist eine wichtige Ergänzung dieser Berichte. Um selbst eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie ADAC Mitglied sein und einen Aufenthalt in der Marina verbracht haben. Bitte seien Sie bei der Bewertung sachlich und fair und beachten Sie unsere Richtlinien für Marinabewertungen.

Wird veröffentlicht.

1. Buchstabe wird veröffentlicht

Die letzen Vier Ziffern werden veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Wird nicht veröffentlicht.

Check-in/Check-out, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für das Schiff, z.B. Werft, Kran, Tankstelle etc.

Umfang und Qualität der Infrastruktur und des Serviceangebotes für die Crew, z.B. Supermarkt, Restaurant, Spielplatz etc.

Im Vergleich zu anderen Marinas im selben Revier und zur selben Saison.

Sauberkeit, Gestaltung, Sanitäranlagen, Zustand der Stege und Festmachmöglichkeiten etc.