Yachtcharter Kroatien – Istrien, Kvarner Bucht, Kornaten, Süddalmatien

Kroatien ist mit seinen landschaftlich reizvollen Revieren sicherlich einer der beliebtesten Yachtcharter-Spots. Die zerklüftete Adriaküste von Istrien bis Süddalmatien mit vorgelagerten Inseln ist die Kulisse eines fantastischen Reviers vor einer traumhaften Landschaft.

Charterboot in den Kornaten.

Istrien und die Kvarner Bucht, das Revier an der Ostküste der Adria, reicht vom Golf von Triest über Istrien mit seinen Touristenhochburgen bis in die idyllischen Buchten des Kvarner.

Das paradiesische Archipel der Kornaten aus 174 Inseln vor Dalmatien ist Nationalpark mit versteckten Buchten und sicheren Ankerplätzen und bietet der Charter-Crew vielseitige Möglichkeiten.

DSC_0233

In Süddalmatien warten geschichtsträchtige Städte, traumhafte Buchten und ein Nationalpark vor Dubrovnik und auf den Elapithen-Inseln auf die Yachtchartergäste. Dazu kommen kristallklares Wasser und viel Sonne.

Generell eignen sich die Yachtcharterreviere in Kroatien auch hervorragend für Crews mit weniger Erfahrung.  Grundsätzlich ist für das Mieten einer Motor- oder Segelyacht ein Sportbootführerschein See (SBF-See) erforderlich, einige Flottenbetreiber fordern als Erfahrungsnachweis jedoch den Sportküstenschifferschein (SKS), auch wenn dieser amtlich nicht vorgeschrieben ist. Befindet sich eine Seefunkanlage an Bord, ist für den Skipper das Short Range Certificate (SRS) obligatorisch. Weitere Informationen zu Funk- und Führerscheinen hat die ADAC Sportschifffahrt in einer Broschüre zusammengestellt. Eine Länderinformation für Kroatien und einen Revierführer für kroatische und slowenische Adria finden ADAC-Skipper zum kostenlosen Download oder im Online-Revierführer.